Wappen des Freistaats Bayern

Seminare im Jahr 2018

Zurück

Soziale Medien an Behörden

Beschreibung:

Bürger beziehen ihre Informationen längst nicht mehr nur aus Zeitung, Radio und Fernsehen. Der Bereich der sozialen Medien gewinnt immer mehr an Bedeutung. Das ist uns allen jüngst im amerikanischen Präsidentschaftswahlkampf vor Augen geführt worden.

Die veränderte Mediennutzung hat auch Einfluss auf die Pressearbeit an Behörden. Ob die Polizei Warnhinweise gibt oder der Landkreis für sein neuestes Tourismusprojekt wirbt; soziale Medien bieten Behörden riesige Chancen. Denn mit ihnen kann man schnell, unkompliziert und obendrein auch noch kostenlos eine Vielzahl von Menschen erreichen. Doch das gilt nur, wenn man diese Medien auch zu nutzen weiß. Diese Kompetenz soll durch folgende Inhalte vermittelt werden:

Inhaltsübersicht

· Einführung in instagram, twitter, facebook und pinterest

· Einbindung sozialer Medien (social media) in die Behördenarbeit

· Überblick über die Vor- und Nachteile der verschiedenen Kanäle

· sinnvolle Vernetzung der Kanäle und Medien untereinander

· crossmediale Pressearbeit: unterschiedliche Aufbereitung von Themen für Printmedien, Homepage, Radio und soziale Medien


Zielgruppe: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Hinweis:

Freie Termine:

Hier erscheint die Anzahl der tatsächlichen freien Plätze, die an uns zurück- oder noch nicht vergeben worden sind.
Auch für Seminare mit *-Angabe können Sie sich noch anmelden. Eine Zusage ist jedoch ressortabhängig und kann nicht garantiert werden.
Zeitraum Bemerkungen Seminarnummer Ort Freie Plätze Anmeldelink
04.07.2018 - 06.07.2018 2018111 Hof * Anmelden